Zwei weitere Horste für den Weißstorch in Aschbach und Thalexweiler

In der Theel-Aue bei Aschbach brütete letztes Jahr ein Weißstorch-Paar 
erfolgreich auf einer künstlichen Nisthilfe, die von privat (Herr Priesnitz und Kollegen) gestellt wurde. Dies war das erste Weißstorchbrutpaar im Kreis Saarlouis seit seiner Ausrottung im Saarland! Auch dieses Jahr waren die Störche wieder da. Sie zogen wieder erfolgreich einen Jungstorch in der Theel-Aue auf, so dass Herr Priesnitz und seine Kollegen nun einen zweiten Horst in Eigenregie gebaut und gestellt haben, unser Zweckverband beteiligte sich an den Materialkosten. Hier geht es zu einer Pressemitteilung https://www.sol.de/saarland/landkreis-saarlouis/lebach-zweiter-nistplatz-fuer-storchenpaerchen-in-aschbacher-theelwiesen,385434.html  

Durch den Erfolg im benachbarten Aschbach motiviert, wurde von uns auf Initiative von Reinhold Morsch, welcher in diesem Gebiet regelmäßig Weißstörche bei der Nahrungssuche beobachtet, ein weiterer Storchenhorst am Rand einer Auwiesen an der Theel hinter der Mühlenstraße in Thalexweiler gestellt. Wir gaben nochmals die Fertigung einer Metallplattform (Fa. Stahlbau Gross) in Auftrag und kauften ein geflochtenes Weidennest der Fa. Schwegler. Die energis spendete nochmals den Holzmast und die Fa. OMEXOM stellte diesen nochmals ehrenamtlich. Auch half unser Arbeitstrupp der NAS, indem die Metallplattform und das Nest pünktlich zur Stellung angeliefert wurden. Weiterer Dank gilt der Grundstückseigentümerin Frau Groß und dem Bewirtschafter, welche mit der Stellung einverstanden waren. Der Standort ist randlich so gewählt, dass er keine Probleme bei der Heumahd verursacht, direkt vor einer Gruppe abgestorbener Fichten, welche jetzt im Winterhalbjahr entfern werden, sodass er völlig „anflugfrei“ stehen wird. 
Nach der Stellung fand zudem ein kleiner Pressetermin mit allen Beteiligten statt, 
zu welchen ein Artikel in der Saarbrücker Zeitung entstand: https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/lebach/neuer-storchenhorst-an-der-theel-fuer-meister-adebar_aid-91529681


Veröffentlicht am 12.10.2023

Impressionen