Stellenausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Mitarbeiter/in als Stellvertreter/in des Geschäftsführers ZV Natura Ill-Theel.

Einsatzort ist die Geschäftsstelle im Schullandheim Marpingen-Berschweiler.

Wesentliche Aufgaben:

  • Verwaltungstätigkeiten, Bearbeitung von Förderprogrammen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Umweltbildung
  • Koordination von Aufgaben und Maßnahmen in Modellvorhaben wie zur Umsetzung der EU WRRL und zur Starkregen- bzw. Hochwasservorsorge

Wesentliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (FH oder Universität) im Bereich Biologie, Ökologie, Bio-Geographie, Wasserbau oder langjährige Berufserfahrung in einem der vorgenannten Bereiche
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Verwaltung
  • Führerschein und eigener PKW
  • Flexibilität insbesondere bzgl. Arbeitszeit und Tätigkeit im freien Gelände, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit und Bürgernähe

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben inmitten der Natur
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung etc.)

Der ZV Natura Ill-Theel ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Zeitpunkt des frühestmöglichen Eintritts etc.) richten Sie bitte bis zum 30. November 2018 an die Geschäftsstelle ZV Natura Ill-Theel, In der Meulwies 1, 66646 Marpingen. Auf die Verwendung von Bewerbungs­mappen bitten wir zu verzichten, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. In Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Der Verbandsvorsteher

Patrick Weydmann, Bürgermeister

Hinweis zum Datenschutz im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung


Veröffentlicht am 05.11.2018

Impressionen